truck
truck
truck
truck
truck
truck
truck
truck

Inspektionen

Kanal-Rohrinspektionen,Dokumentationen /Befunde/Gutachten /Kanal TV

Unter Kanalinspektion versteht man eine optische Kontrolle von Rohrleitungen und Kanälen.

Ob Küchenabfluss oder fast begehbarer Kanal, für jeden Zweck sind wir mit der richtigen Technik ausgestattet.

Bei solchen Untersuchungen wird der Rohrzustand mittels schiebbareroder einer selbstfahrenden,

rotierenden Farbkamera untersucht und der Zustandmittels Video,

Computerprotokollierung oder digitalenSofortbildern festgehalten.

Ab Rohrdurchmesser DN50 bis DN300 kommen unsere Schiebeanlagen mit Rollmatik

(immer aufrechtes Bild)zu tragen.In den Durchmessern 80-2000mm Schieben/

Fahren wir mit Rotorschwenkkopfkameras (Zoombar) Wasser/Druckdicht und SVHS Qualität.

37.JPG 29.JPG 31.JPG 39.JPG

Dokumentation je nach Kundenwunsch Sofortbilder/

Videoprintbilder sind sofort machbar, professionelle Kanaldokumentationssoftware,

Videoschnittkarten, Dateneinschreibung (beinhaltet Kundendaten, Haltungsdaten,

Entfernungsmessung, Neigungsmessung, Ovalitätsvermessung und uvm.) ergänzen den Abschluss

einer guten Rohr-Kanalinspektion.

46.jpg 47.jpg 48.jpg 49.jpg 50.jpg 51.jpg 52.jpg

Reichweiten von über 200m sollten bei normgerechter Bauausführung bzw.nach sorgfältigerReinigung

keine Probleme darstellen.Spezialitäten unserer Anlage sind die inkludierte

Gasmessung- (CO2, H2, O2, NH3, H2S) und Protokollierung, sowie genauer

Einmessung von Schadensbereichen oder Haltungslängen,

Ortung des Fahrwagens mit Tiefenmessung.

Weiteres sind unsere Anlagen nicht Fahrzeuggebunden und somit flexibel, rasch,

schnell und kostengünstig an fast allen Orten aufzubauen..

Einsatzgebiete der Rohr und Kanal TV Inspektion /DokumentationZustandskontrolle der Systeme – Feststellung des IST-ZustandesVergleiche des IST-Zustandes mit dem Soll-ZustandesSchadensfeststellung ( Versicherungsfragen, etc.)

Die ermittelten Daten können sowohl nach Anforderungen der ATV M143/149/

oder als EN -Norm undISYBAU KIS, CINS, APS, Kankat, ausgegeben und umgewandelt werden.

Alle Schäden und Mängel werden in einem Lageplan erfasst und die befahrenen Kanäle werden farblich gekennzeichnet.

Die Ergebnisse der Untersuchung können jeder Zeit aus dem digitalen Datenbestand

schriftlich und bildlich abgerufen werden.

Anbei erhalten sie auch eine Kanal Inspektionssoftware – Betrachterversion  (www.wincan.com)

um bei grösseren Datenmengen leichter und einen genaueren Überblick zu bekommen.

Durch ein Mangelprotokoll, welches die Schäden und Mängel nach Prioritäten unterscheidet,

ist eine genaue Ermittlungkurzer-, mittel- und längerfristiger Aufgaben möglich und eine Planung der Sanierung des

Kanals wesentlich einfacher.

27.JPG 28.JPG 35.JPG 43.JPG 58.JPG 60.JPG

Das Hard -Softwaresystem unser Inspektionsanlagen umfassen in allen Fahrzeugen:

Datenerfassung

Videobild-ImportVideobild-

DigitalisierungVideosequenz-

DigitalisierungVideoschnitt-

DigitalSteuerung

Dateneinschreibelektronik

Steuerung

Videorekorder

Kanalfernsehprotokoll

Sanierungsprotokoll

Hausanschlussprotokoll

Schachtprotokoll

Neigungsprotokoll

Statistik,

Analyse,

Reportgenerator

Datenexport im ASCII-FormatDatensichtprogramm

GIS Verbindung

Rissbreitenvermessung

Ovalitätsvermessung

Unser DigiSewer®WinCan DigiSewer-Inspektionssytem

4aa6c60043.jpg 4834bc148e.jpg ddd68f64fa.jpg

Das Fisheye-Objektiv in einem 180° Winkel scannt eine Komplettansicht des Rohrsystems.

Aus den analogen Videoaufnahmen des DigiSewer® generiertder WinCan ScanExplorer eine zweidimensionaleAnsicht der Rohrwand. Die unverzerrte Abwicklungsansicht erlaubt einen schnellen Überblick über die inspizierte Leitungsowie die genaue Lokalisierung und Vermessung von Schäden,Einläufen oder Rohrverbindungen.

Als Feature des Programmes kann man einfach zwischenunterschiedlichen Darstellungsfenstern ,

wie Front-, Detail- und Gesamtansicht wählen und damit zu schnellen Ergebnissen kommen.

Durch die konstant hohe Fahrgeschwindigkeit des Inspektionssystems reduziert sich außerdem  enorm die Einsatzzeit und

damit der Aufwand vor Ort erheblich.

Vorteil für den Kunden!

Mit dem lizenzfreien WinCan Viewer können sämtliche erfassten Inspektionsdaten gesichtet und dokumentiert werden.

Auch nachträgliche Vermessung von Beobachtungen auf der Abwicklung sind möglich - !!!!  -ohne Software zu installieren.

ScanExplorer / Analyzer

Der ScanExplorer hat unterschiedliche Darstellungsfenster,

die alle gegenseitig synchronisiert und mit demjeweiligen Beobachtungen im  Datenfenster verknüpft sind.

Integriert sind umfassende und präzise Messfunktionen, die auch im lizenzfreien WinCan Viewer verfügbar sind.

Die Datenmenge wird durch effiziente Komprimierung stark reduziert , damit auf eine DVD bis zu 10km Inspektionsdaten passen.

Neigungsmessung

Die während der Inspektion mit Hilfe des integrierten Neigungssensors aufgezeichneten

Neigungswertekönnen mit der Abwicklung als Diagramm angezeigt werden.

Auswertung

Die Auswertungen des WinCan ScanExplorers sind frei konfigurierbar.

Mit wenigenMausklicks ist es so möglich auf den Kunden abgestimmte Ergebnisse extrahieren zu lassen.

Zusätzlich verfügt die Software über eine unabhängige Schnittstelledie den Datenexport in andere Programme ermöglicht.

Kurz um,

die Software bietet:

  • exakte Schadensvermessung
  • sehr hohe Detailauflösung
  • Überblick über die gesamte Rohrwand
  • automatische Muffenerkennung

die zur Untersuchung verwendeten Inspektions- und Ortungsgerätschaftenentsprechen

dem aktuellen Stand der Technik.

Tragschrauber-Inspektionen

Überwachungsflüge/ Luftaufklärung

  • Erkundungsflüge
  • Luftaufklärung/Überwachungsflüge zum Erkennen von Umweltsündern
  • Beobachtungs und Überwachungsflüge – Kläranlagen-Belebungsbecken/

    Tropfkörperanlagen- Einleitungen -Bäche oder Flüsse

  • Pipelines, Wasserstrassen, Deichen und Infrastrukturen

  • Dokumentationsflüge/Film und Fotoflüge  für Bau und Planungsunterlage

    Observationsflüge ….

    Ein maßgeblicher Vorteil der überwachung mittels Tragschrauber liegt in den vergleichsweise geringen Kosten. So können Sie statt einem Hubschrauber vier bis fünf Tragschrauber mit der Luftarbeit überwachung beauftragen und das bei vergleichbaren oder sogar geringeren Kosten. Aber nicht nur der Preis steigert die Effizienz, sondern vor allem die in der Bauweise des Tragschraubers begründeten Vorteile. Wählen Sie den Einsatz des offenen Tragschraubers, ist sowohl dem Piloten als auch seinem Passagier eine 270° Rundumsicht ermöglicht. Keine störenden Holme oder Verstrebungen, keine angeblindeten Cockpitverglasung oder behindernde Lichtreflexe. Für den Hubschrauber oder Helikopter typisch notwendige Neigungsflugmanöver zur Realisierung direkter Bodensicht entfallen beim offenen Tragschrauber komplett. Pilot als auch Passagier haben fortwährende direkte Bodensicht in jeder Fluglage.
    Schädlingsbekämpfung aus der Luft.
    Der Tragschrauber greift beim Fliegen auf Grund seines Drehflügelprinzips permanent mehr Luftraum als ein Flächenflieger und wird von Schädlingen unabhängig von seiner UL – Bauweise als großes fliegendes Objekt wahrgenommen. Dieser Nebeneffekt entfaltet vor allem dort Wirkung, wo Vögel als Schädlinge in Erscheinung treten. Häufig erweisen sich diese Schadvögel als resistent gegen herkömmliche Scheuchmaßnahmen oder überraschen den Unternehmer durch unerwartete Anpassungsfähigkeit. Gerade im Weinanbau gehen die jährlich durch Vögel verursachten Ausfälle in immense Schadenshöhen. Die legale Alternative zur einer Schrotflinte. Der Tragschrauber bleibt unschlagbar effizient und für Sie zählt nur die minutengenau erfasste Dauer der Luftarbeit.

    Der Tragschrauber fliegt mit ganz besonderen und einzigartigen Merkmalen, die ihn unter anderem zu einem der sichersten Fluggeräte überhaupt machen.So hat er beispielsweise gegenüber Flächenflugzeugen folgende Vorteile:

  • kein Überziehen und kein Trudeln möglich
  • minimale Startstrecken (10 bis 70m
  • praktisch keine Landestrecke erforderlich
  • extremer Langsamflug möglich
  • minimale Rüstzeiten
  • auch bei Starkwind und Turbulenzen hoher Komfort mit größtmöglicher Sicherheit
  • großes Geschwindigkeitsspektrum
  • gegenüber einem Hubschrauber liegen die Anschaffungs-und Betriebskosten bei etwa 10%