Erstreinigung / Neuabnahme

Erstreinigung/ Neuabnahme  – hydrodynamische Rohrreinigung

Die Erstreinigung des noch nicht in Betrieb genommenen Kanal-Rohrstranges hat den Zweck, dass im Zuge der Verlegung im Rohrinneren verbleibende Material aus dem Querschnitt zu entfernen, um eine reibungslose Kanal -TV-Befahrung und einen ordnungsgemäßen Betrieb zu gewährleisten. (Beweissicherung-Garantieabnahme) – gem. ÖWAV-Regelblatt 34

WAS SIE NICHT WISSEN  !

 Alle unsere kombinierten Kanal-Saug-Spül-Inspektion-Dichtheitsprüffahrzeuge sind für Neuabnahmen aufs Optimum angepasst , damit lassen sich  Kanal TV Inspektionen und Dokumentationen,

Kanaldichtheitsprüfung in einem Arbeitsgang und mit einem Fahrzeug durchführen.

  • schneller

  • besser

  • günstiger

NUR Koller seine Komb.Kanalreinigungs,Inspektions & Prüfaufbauten haben

!   ALL  INKLUSIVE  /  All – IN – ONE   !

ALLES IN EINEM UND JEDEM FAHRZEUG

Kanalreinigen / Saugen/Blasen/Kanalinspektion und Dokumentation / Kanaldichtheitsprüfung / Kanalorten / Kanalsanieren / Hochdruckwasserstrahlen

IHR Vorteil !

 

WAS SIE NICHT WISSEN  !

 Alle unsere kombinierten Kanal-Saug-Spül-Inspektion-Dichtheitsprüffahrzeuge sind für Neuabnahmen aufs Optimum angepasst , damit lassen sich  Kanal TV Inspektionen und Dokumentationen,

Kanaldichtheitsprüfung in einem Arbeitsgang und mit einem Fahrzeug durchführen.

  • schneller

  • besser

  • günstiger

NUR Koller seine Komb.Kanalreinigungs,Inspektions & Prüfaufbauten haben

!   ALL  INKLUSIVE  /  All – IN – ONE   !

ALLES IN EINEM UND JEDEM FAHRZEUG

Kanalreinigen / Saugen/Blasen/Kanalinspektion und Dokumentation / Kanaldichtheitsprüfung / Kanalorten / Kanalsanieren / Hochdruckwasserstrahlen

IHR Vorteil !

So muss der Kanaldeckel nicht 3 Mal geöffnet werden und Sie ersparen sich das mit 1-2 Mann bestückte Kanal TV Inspektionfahrzeug und das 1-2 Mann bestückte Dichtheitsprüffahrzeug. (Alles zusammen 3 Fahrzeuge+3 Mann)

 Warum Ihr Vorteil ?

Die gängige Praxis der Mitbewerber zeigt: Bei solchen Arbeiten mangelt es oft  an der Koordination zwischen den Fahrzeugen, die Schuldzuweisungen gegenseitiger schlampiger Ausführungen, geschweige den zeitlichen und Umweltfreundlichen Faktor.